Wichtige Eckdaten im Überblick

1988        

Firmengründung
Spezialisierung auf Tauchrührwerke für Landwirtschaft und Klärtechnik

1989

Kanalmulch: Einsatz der Tauchrührwerke zur Freispülung von Kanälen auf selbstfahrendem Fahrwerk (der Rührimpuls wird als Vortriebskraft verwendet).

1989

Belüftungsaufsatz für Tauchrührwerke zur Belüftung von Gülle und Schlämmen

1990

Tauchrührwerk TRV komplett in Edelstahl - zu diesem Zeitpunkt eine Weltneuheit.
Explosionsgeschützte Tauchrührwerke mit ATEX Zulassung.

1991

Tauchrührwerke mit Druckluftantrieb zur Durchmischung von Behältern in chem. Anwendungsbereichen (Ex-Schutz Zonen).

1991

Tauchkreiselpumpe TKP für Dickstoffe

1992

Großflügel-Tauchrührwerke ATP im Leistungsspektrum von 0,75 bis 5,5 kW mit Propellerdurchmesser bis 2800 mm, kompl. in Edelstahl

1994

Erster Einsatz des Großflügelrührwerkes BIOBULL® in einer Biogasanlage

Biogasrührwerke seit 1994
Fermenterrührwerk Biobull®, Deckeneinbau
1995        

Tauchrührwerk für Lacke (eingesetzt u.a. bei VW in Emden)
Frequenzumrichter für den energiesparenden Betrieb von Großflügelrührwerken

2000

Faulturmmischer

2005

Vertikalrührwerk für Biogasanlagen

2006

Horizontalrührwerk für Biogasanlagen BIOSUBSTRATOR®

2007

Vertikalrührwerk für kleinere Wärmetauscher

2008

Gasdichte Verstelleinrichtung für Tauchrührwerke in Biogasfermentern

2010

Betriebsverlagerung in die Pettermandstraße
Rührwerk mit integriertem Feststoffeintrag BULLDOS®
Mischsystem für Vorgruben und Hydrolysen HYDROBULL®

2013

25-jähriges Firmenjubiläum
Neue Baureihe mittelschnell- und langsam laufender Tauchrührwerke

2014

Überwachungssystem für Tauchmotorrührwerke streisal SafeGuard TSR