Das energiesparende Fermenter-Rührwerk Biobull®

Technische Daten

TypNennleistungenNennstromNenndrehzahlUmwälzleistungSchubkraft
  [kW] [A] [U/min] [m³/h] [N]
BIOE 114G 11 21,5 38 ca. 22.600 ca. 7.000

*) Umwälzleistung zu Vergleichszwecken ermittelt für Wasser

Motor 400+/-10% VAC,Nennfrequenz 50 Hz, Schutzart IP 54

Abmessungen und Gewichte

Propellerdurchmesser 2.650 mm oder 1.500 mm
Erforderliche Wandöffnung Schachtfutter 600x600 mm oder Kernbohrung 450 mm
Erforderliche Deckenöffnung
zum Ausheben der Rührwelle
2.200x650 mm
Gesamtgewicht ca. 1.100-1.500 kg anhängig von der Ausführung

Die Höhe der Bodenlagerkonsole und die Länge der Rührwelle richten sich nach den Behälterabmessungen.

Einbau Biogas-Rührwerk Biobull® in Fermentern mit Gashaube und Betondecke
streisal Biobull® für Fermenter mit Gashaube oder Betondecke

Werkstoffe

Gasumspülte Teile im Fermenter Edelstahl 1.4571 (V4A)
Teile außerhalb des Fermenters verzinkt oder lackiert bzw. beschichtet
Bodenlager Siliziumkarbid Gleitringdichtung
Propeller (Ø 2.650 mm) hochfestes, verschleißfreies Polymer mit Stahlkern
Propeller (Ø 1.500 mm) Edelstahl 1.4301 (V2A)

Sicherheit

  • ATEX zertifizierte Ausführung für Einsätze in Explosionsschutzzonen 1 und 2
  • Frequenzumrichter mit parametrierter Sicherheits-Software(Drehmoment-Begrenzung, Kupplungsbrucherkennung, etc.)
  • "streisal SafeGuard“ (optional): automatisches Drehmoment-Überwachungs- und -Steuerungssystem
  • Scherbolzenkupplung als letzte Sollbruchstel