Das energiesparende Fermenter-Rührwerk Biobull®

Maximale Umwälzleistung in Beton- und Stahlbehältern

Langsam laufende Großpropeller-Rührwerke vom Typ Biobull® ermöglichen die Umwälzung großer Flüssigkeitsmengen in Behältern mit weitgehend konstanten Füllständen. Der Einsatz erfolgt vor allem in der Biogaserzeugung und in anderen Anwendungsgebieten mit schwierigen Substraten (faserige Bestandteile, höchste TS-Gehalte, etc.). Die maximale Medium-Temperatur beträgt 60 °C.

Mit  Hilfe  einer  außen liegenden Rührwerksäule ist  das Rührwerk  auch in  Stahlbehälternunterschiedlichster Form und Größe einsetzbar: Die Kräfte und Momente werden nicht aufdie Behälterwand, sondern in das Fundament übertragen.

Einbau streisal Biobull® in Behältern aus Stahl
Biobull® mit Rührwerksäule für (Edel-)Stahlbehälter

Explosionsgefährdete Bereiche

Für den Einsatz in den Explosionsschutz-Zonen 0, 1 oder 2 stehen die Rührwerke in verschiedenen Zündschutzarten nach ATEX zur Auswahl.