Langsam laufende Tauchrührwerke ATP / BTP

Viel Schub mit wenig Energie

Langsam laufende Tauchrührwerke vom Typ ATP / BTP ermöglichen die schonende Umwälzung großer Flüssigkeitsmengen. Mit großen Durchmessern und geringen Drehzahlen erzeugen diese Rührwerke maximalen Schub bei kleinstmöglichem Energieaufwand bzw. Stromverbrauch. Durch das Kombinieren verschiedener Motoren, Getriebe und Propellertypen / -größen können leistungsgerechte Tauchmotor-Rührwerke für vielfältige Einsatzmöglichkeiten angeboten werden: Strömungserzeugung, Umwälzung, Suspension von Feststoffen beispielsweise in der Wasseraufbereitung, Verfahrenstechnik, usw.

Härteste Umgebungsbedingungen

Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen stehen die Tauchmotor-Rührwerke der Baureihe ATP / BTP in der Zündschutzart „druckfeste Kapselung“ II 2G Ex d ib IIB T3 nach ATEX zur Auswahl. Die maximale Kühlmittel- / Medium-Temperatur beträgt 60 °C.